Neue strategische Ausrichtung der Heitzig Consult GmbH in Deutschland

Das Schlagwort Digitalisierung ist in aller Munde. Und damit verbunden ist die Gewissheit, dass sich die Geschäftswelt auch in Deutschland signifikant ändern wird. Um bei der Entwicklung und der Umsetzung strategischer Maßnahmen ebenso schnell wie erfolgreich zu sein, brauchen die Unternehmen mehr und mehr Experten mit der richtigen Erfahrung und dem Blick für das Wesentliche.

Wir haben diese Anforderungen verstanden und deshalb Veränderungen bei Heitzig Consult umgesetzt. Nach über 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit trennt sich die deutsche Heitzig Consult GmbH von ihrer österreichischen Landesgesellschaft. Mit Wirkung zum 16.05.2016 übernimmt Oliver Rother die Anteile der deutschen Heitzig Consult GmbH und trägt nun als geschäftsführender Gesellschafter die alleinige Verantwortung für die Neuausrichtung der Heitzig Consult GmbH in Deutschland.

Zur Umsetzung der abweichenden strategischen Ansätze beider Landesgesellschaften war es notwendig, die gemeinsame Domain www.heitzigconsult .com aufzulösen bzw. stillzulegen. Sie finden die Web-Präsenz der deutschen Heitzig Consult GmbH ab sofort unter www.heitzigconsult.de

„Mit der rechtlichen Trennung der beiden Gesellschaften reagieren wir auf die stark unterschiedlichen Anforderungen der Kunden in den jeweiligen Ländern. Die Eigenständigkeit der beiden Gesellschaften ermöglicht es uns, die Bedürfnisse unserer Kunden in Deutschland stärker zu fokussieren und zielgerichtet in Personalentwicklung und Qualitätssicherung zu investieren“, sagt Oliver Rother, der neue Geschäftsführer der Heitzig Consult Deutschland GmbH.

Eventuell auch interessant für Sie:

Sie suchen einen neutralen Ansprechpartner zu einem bestimmten Thema?